Webmaster sollten rechtzeitig an den Muttertag denken

Muttertag

Wie ich gerade lesen müsste wurde in den alten „Neuen Bundesländern“ der Muttertag nicht gefeiert und als westlich-reaktionärer Feiertag abgelehnt. Zum Glück kann sich heutzutage jede Mutter in ganz Deutschland feiern lassen und natürlich sind wir Webmaster auch dankbar dafür, denn unser Geldbörsen und auch unsere Muttis werden es uns danken.


Schliesslich ist es doch ein dankbares Nebengeschäft, wer weitere Geschäftideen sucht, der kann auch einmal die Assay Ideen anschauen und mit etwas Glück wird er fündig.

Tipp für Webmaster: Bereite frühzeitig im Internet deine Webseiten für den Muttertag vor, so dass Du vom Muttertaggeschäft profitieren kannst.

Was bietet sich an zu Bewerben oder zu Verkaufen?

  • Typisch für den Muttertag natürlich Blumen,
  • dann natürlich für die Liebsten Parfum und
  • für die etwas älteren Mütter Gesundheitsprodukte.

Grundlagen zum Muttertag findet man wie immer in der Wikipedia und die fleissigen Redakteure dort schreiben: Der Muttertag ist ein Feiertag zu Ehren der Mutter und der Mutterschaft. Er hat sich seit dem 20. Jahrhundert in der westlichen Welt etabliert. Im deutschsprachigen Raum und vielen anderen Ländern findet er am zweiten Sonntag im Mai statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.