Wichtiger Hinweis!
Die Energiepreise fallen wieder - jetzt ist es an der Zeit den Stromanbieter zu wechseln! Hier weiter zum Geldsparen:Günstige Stromanbieter!!!

DAX-Rekordjagd geht weiter: Bestmarken werden zur Gewohnheit

Aktien

Die Frankfurter Börse hat am Montagmorgen erneut einen Rekord erreicht. Der DAX stieg bis auf 15.537 Punkte und damit auf ein neues Allzeithoch. Getrieben wurde die Rallye von positiven Vorgaben aus den USA und Asien.

Anleger zeigten sich weiterhin optimistisch mit Blick auf die Konjunktur und die Unternehmensgewinne. Die Europäische Zentralbank (EZB) bekräftigte am Donnerstag ihre expansive Geldpolitik, was den Aktienmärkten weiteren Auftrieb gab.

Die Rekordjagd an der Frankfurter Börse ist in den vergangenen Wochen fast schon zur Gewohnheit geworden. Der DAX hat seit Jahresbeginn bereits mehr als 10 Prozent zugelegt.

Zu Beginn der neuen Woche hält sich der DAX in Nähe seines Rekordhochs vom Freitag. Am Morgen notierte der Index mit 15.487 Punkten nur leicht schwächer.

Es ist allerdings nicht ausgeschlossen, dass die Rallye an der Börse in den kommenden Tagen eine Verschnaufpause einlegt. Die Märkte sind derzeit sehr gut bewertet und es könnte zu Gewinnmitnahmen kommen.

Günstige Handy Angebote

Die folgenden Punkte sind die wichtigsten Entwicklungen an der Frankfurter Börse:

  • DAX erreicht erneut ein Rekordhoch.
  • Anleger zeigen sich weiterhin optimistisch.
  • EZB bekräftigt expansive Geldpolitik.
  • Rekordjagd seit Jahresbeginn.
  • DAX hält sich in Nähe seines Rekordhochs.
  • Gewinnmitnahmen könnten möglich sein.

Weitere Informationen:

  • Website der Deutschen Börse: https://www.deutsche-boerse.com/
  • Artikel zum Thema auf der Website des Handelsblatts: [ungültige URL entfernt]
  • Artikel zum Thema auf der Website der Süddeutschen Zeitung: [ungültige URL entfernt]

Hinweis: Die Entwicklungen an den Aktienmärkten sind volatil und können sich jederzeit ändern. Es ist wichtig, sich aus verschiedenen Quellen zu informieren, um ein umfassendes Bild zu erhalten.