Wie mit Bannerwerbung Geld verdienen?

EuromünzenAls erstes sollte man sich einen passenden Werbepartner suchen. Dies kann man auch über ein Werbenetzwerk, wie zum Beispiel bei Superclix machen.  Dort wählen Sie einen Online Shop oder Dienstleister aus, der zum Inhalt ihrer Internetseite passt. Einen geeigneten Banner laden Sie aus dem Mitgliederbereich des Werbenetzwerkes herunter und plazieren an einer geeigneten Stelle auf ihrer Internetseite.

Folgende Plazierungen bieten sich an:

  • Größere horizontale Banner am besten am oberen Bildschirmrand,
  • kleinere oder vertikale in der Seitenleiste.

Klickt ein Besucher Ihrer Seite das Banner an, wird er automatisch auf  eine besondere Auffangseite des  Partnerprogrammbetreibers geleitet. Alle Verkäufe, die von dieser Homepage aus generiert werden, haben Sie vermittelt und dafür belohnt Sie der Partnerprogrammbetreiber  mit einer Provision.

Eine besondere Werbeform sind Textlinks, die wie persönliche Empfehlungen behandelt werden können.  Die Erfahrung hat gezeigt, dass Links mit persönlichen Empfehlungen häufiger angeklickt werden, als Links ohne Empfehlung.

Das Prinzip funktioniert ebenso wie bei den Werbebannern: Klickt ein Besucher den Textlink an, wird er auf den Werbepartner  geleitet und alle Verkäufe die von dieser Homepage aus
generiert werden vergütet.

Besonders atraktive Nischen für Bannerwerbung sind alle Arten von Reiseprodukte, Versicherungen und Wellnessartikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.